Betäubung | STSTF

Nachreinigungsmaschinen

Schema_Schweine_Vor-_Nachreinigung_weiss_Pfeil_Schweine_CM

Für höchstmögliche Qualität und Hygiene der Schlachtkörper können optional Maschinen eingesetzt werden.

Diese Maschinen minimieren das Bakterienwachstum und haben einen unmittelbaren hohen positiven Einfluss auf die Hygiene.

Hier bietet JWE-Baumann ein breit gefächertes Maschinenprogramm wie Vorwaschmaschinen (1), Peitschenmaschinen (2) und Flammöfen (3) an.

Übersicht

JWE CM 210 Peitschenmaschine

Für das Reinigen von enthaarten Schweinen. Maschinenrahmen und Blechverkleidung in Edelstahl. Peitschenwellen mit Kunststoffpeitschen bestückt. Peitschenwellen rotieren mit und entgegen der Förderrichtung. Sprüheinrichtung mit speziellen Wasserdüsen.

Ausführung mit 2, 3 oder 4 Peitschenwellen.

CM
CM210-4_WEB-neu
 
CM210-4H_WEB

JWE CM 210-4H Peitschenmaschine

Für das Reinigen von enthaarten Schweinen. Maschinenrahmen und Blechverkleidung in Edelstahl. Peitschenwellen mit Kunststoffpeitschen bestückt. Peitschenwellen rotieren mit und entgegen der Förderrichtung. Sprüheinrichtung mit speziellen Wasserdüsen.

Ausführung mit 4 horizontalen Peitschenwellen.

CM
 

JWE CM 250 Flammofen

JWE-Flammöfen minimieren das Bakterienwachstum und haben einen unmittelbaren hohen positiven Einfluss auf die Hygiene. Profilstahlkonstruktion aus Edelstahl. Edelstahlblechverkleidung hitzebeständig. Aufnahmevorrichtungen für die Flammrampen mit Gasarmaturen. Flammrampen mit speziellen JWE-Injektorgasbrennern.

CM
CM250_WEB-neu
error: Content is protected !!