Viewing posts categorised under: Aktuelles

Messen 2021

by JWE Baumann in Aktuelles

Durch die Corona bedingten Absage der SÜFFA in Stuttgart und der bereits früh im Jahr abgesagten Evenord (Nürnberg) sowie der Hausmesse Wiedemann (Augsburg),
wurde nun auch die letzte Messe-Beteiligung von JWE-Baumann abgesagt.

Umso mehr freuen wir uns aber darauf, Sie 2021 auf einer der, dann hoffentlich stattfindenden, Messen begrüßen zu dürfen.
Sobald uns die Messetermine 2021 vorliegen, werden wir sie hier veröffentlichen.

Gerne besuchen wir Sie – nach Absprache – auch bei Ihnen vor Ort.
Rufen Sie uns einfach an, mailen Sie uns oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Website (www.jwe-baumann.de).
Wir freuen uns darauf von Ihnen zu hören.

Read more

Alles Gute für 2020

by JWE Baumann in Aktuelles

Was für ein Jahr liegt hinter uns: turbulent, anstrengend, aber letztlich sehr erfolgreich verliefen die vergangenen Monate für die neuen Partnerunternehmen Banss und JWE-Baumann. Die Entwicklung seit der Übernahme von Banss hat alle unsere Erwartungen übertroffen – ermöglicht durch das außergewöhnliche Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und durch das große Vertrauen unserer Kunden. Dafür herzlichen Dank. Wir wünschen unseren Kunden in aller Welt frohe Feiertage und alles erdenklich Gute im Neuen Jahr. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit 2020.

Bitte beachten Sie, dass unsere Büros vom 24. Dezember 2019 bis 7. Januar 2020 nicht besetzt sind. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per E-Mail an juergen.weiss@jwe-gmbh.de.

Read more

Positive Perspektiven für JWE-Baumann und Banss

by JWE Baumann in Aktuelles

iffa-2019
iffa-2019
iffa-2019
iffa-2019
iffa-2019

Für JWE-Baumann war die IFFA 2019 ein voller Erfolg und die Messe-Resonanz zeigt: Das Traditionsunternehmen BANSS ist wieder auf Kurs.

 Bei Banss bewegt sich wieder etwas: Ein knappes halbes Jahr nach der Übernahme des traditionsreichen Herstellers von Schlacht- und Förderanlagen stehen die Zeichen auf Wachstum. „Die IFFA war ein ganz klares Signal, dass uns nicht nur die Stammkunden die Treue halten, sondern dass es auch großes Interesse bei neuen Auftraggebern gibt“, sagt Jürgen Weiß, der geschäftsführende Gesellschafter der neuen Banss GmbH.

Im vergangenen Jahr hatte der mehr als 140 Jahre alte Hersteller von Schlacht- und Fördertechnik Insolvenz in Eigenverantwortung anmelden müssen. Anfang 2019 übernahm Jürgen Weiß, der Inhaber von JWE-Baumann, die Firma. Banss, im hessischen Biedenkopf beheimatet, und die JWE-Baumann GmbH aus dem baden-württembergischen Aalen, deren Brüh- und Enthaarungsmaschinen weltweit gefragt sind, werden zwar weiterhin als eigenständige Unternehmen geführt, verfolgen aber eine gemeinsame Strategie. Bei der IFFA in Frankfurt, der international wichtigsten Fachmesse der Fleischwirtschaft, traten die beiden Partnerfirmen erstmals mit einem gemeinsamen Stand auf. „Obwohl wir die Fläche im Vergleich zur letzten IFFA verdoppelt hatten, wurde es zeitweise richtig eng auf dem Stand“, berichtet Jürgen Weiß – vor allem, als sich eine 27-köpfige Reisegruppe aus Korea mit Entscheidern von verschiedenen Firmen über das Angebot informieren ließ.

Die Messe-Analyse zeigte, dass sich die Hoffnungen auf Synergieeffekte durch die Banss-Übernahme bestätigt haben. „Wir konnten klar sehen, dass jede Marke durch das Händlernetz der jeweils anderen Firma profitiert“, sagt Jürgen Weiß, „außerdem hat sich deutlich gezeigt, dass unser gewachsenes gemeinsames Produktportfolio neue Interessentenkreise anspricht.“ Im Verbund können JWE-Baumann und Banss Kunden jeglicher Größenordnung vom Handwerksbetrieb bis zum industriellen Maßstab bedienen. „Der Trend geht eindeutig zur Systemanlage“, so Jürgen Weiß, „und wir haben auf der IFFA in vielen Gesprächen gesehen, welche Vorteile es bietet, wenn wir beispielsweise JWE-Maschinen mit Fördertechnik oder CO2-Betäubungsanlagen von Banss kombinieren können.“

Die enorme Resonanz bei der IFFA hat bereits zu ersten Aufträgen geführt. In den kommenden Monaten gilt es nun, die vielen weiteren Anfragen und Geschäfts-Anbahnungen in konkrete Bestellungen zu verwandeln. „Wir haben noch viel Arbeit vor uns“, sagt Jürgen Weiß, der Geschäftsführer von Banss und JWE-Baumann, „aber die Perspektiven sind außerordentlich positiv. Die Kehrtwende bei Banss konnten wir offensichtlich sehr viel schneller als erhofft in die Wege leiten.“

Read more

Ein starkes Team

by JWE Baumann in Aktuelles

Halle 9 Stand C40!

Auf Wachstumskurs: JWE-Baumann und Banss mit gemeinsamem Auftritt bei der IFFA

Die Zeichen stehen auf Wachstum:  Auf rund 300 Quadratmeter, etwa doppelt so groß wie auf der letzten IFFA, breitet sich in diesem Jahr der Stand der JWE-Baumann GmbH in Halle 9.0 C40 aus. Schließlich gibt es nicht nur verbesserte und überarbeitete Brüh- und Enthaarungsmaschinen des baden-württembergischen Hersteller zu sehen, sondern auch Anlagen des neuen Partnerunternehmens Banss GmbH.

Die Iffa zeigt unübersehbar: Banss ist wieder da. Vor gut einem Jahr musste der Traditionsbetrieb aus dem hessischen Biedenkopf Insolvenz in Eigenverwaltung anmelden. Anfang 2019 hatte Jürgen Weiß, der Inhaber von JWE-Baumann, Banss als geschäftsführender Gesellschafter übernommen. „Was wir in den wenigen Monaten seither erreicht haben, übertrifft alle Erwartungen“, sagt Jürgen Weiß. Vor allem drei Gründe führt der Unternehmer für die überaus positive Entwicklung an: „Hervorragende Mitarbeiter, die bis in die Haarspitzen motiviert sind, hochwertige Produkte und der weltweit nach wie vor gute Ruf des Unternehmens.“ Nachdem die Zukunft des Betriebs durch die Übernahme gesichert war, ließen die Kunden nicht lange auf sich warten. „Banss konnte bereits die ersten neuen Aufträge für Systemprojekte akquirieren“, so Jürgen Weiß.

JWE-Baumann in Aalen und Banss in Biedenkopf werden als getrennte Unternehmen geführt, sollen künftig aber verstärkt kooperieren. Während JWE-Baumann, bei Brüh- und Enthaarungsmaschinen einer der weltweit führenden Anbietern, in erster Linie mittelständische Kunden anspricht, hat Banss auch Systemanlagen für Stückzahlen im industriellen Maßstab im Programm. „Damit können wir jetzt die gesamte Bandbreite vom Handwerksbetrieb bis zum Konzern abdecken“, so Jürgen Weiß, „und überall dort, wo es sinnvoll ist, Technologie des Schwesterunternehmens einsetzen.“  Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen JWE-Baumann und Banss wird es auf der IFFA zu sehen geben. „Wir arbeiten noch an einer Überraschung“, verrät Jürgen Weiß, „kein Geheimnis ist es aber, dass es künftig beispielsweise JWE-Anlagen mit Fördertechnik von Banss geben wird.“

Read more

Zuwachs in der JWE-Baumann-Familie

by JWE Baumann in Aktuelles

Die JWE-Baumann Unternehmensfamilie wächst: Zum Jahresbeginn 2019 hat Jürgen Weiß als geschäftsführender Gesellschafter den Anlagenbauer Banss in Biedenkopf übernommen – eine Investition, die beide Unternehmen aufwertet und den Kunden viele Vorteile bringt.

Read more

Stellenanzeigen

by JWE Baumann in Aktuelles

JWE_Stellenanzeige_Techniker_3-sp.135x155mm_4c_Produktion.indd
18-0000 JWE Stellenanzeige Diverse_90x145mm.indd

Wir expandieren weiter. Daher haben wir aktuell mehrere Stellen ausgeschrieben.

Sie finden die ausführlichen Stellenangebote unter > Über uns > Stellenangebote.
(http://jwe-baumann.de/stellenangebote)

 

Read more

Vor- und Nachreinigungsmaschinen überarbeitet

by JWE Baumann in Aktuelles

CM210-4H_WEB

Die Maschinen der Produktreihe CM wurden in den letzten Monaten einer gründlichen Überarbeitung unterzogen. Die Maschinen sind jetzt in einem Baukastenprinzip aufgebaut und wurden speziell unter Hygienegesichtspunkten in Design und Konstruktion angepasst. Der Flammofen JWE CM 250 ist jetzt auch in einer weiteren Ausführung mit 48 Brenndüsen erhältlich. Alle Angaben Details finden Sie in den neuen Prospekten die ab sofort zum Download bereit sind.

Read more

JWE im Stadion

by JWE Baumann in Aktuelles

image004

Seit dieser Saison engagiert sich JWE-Baumann noch mehr als bisher als Sponsor beim Fußball Drittligisten VFR-Aalen. Sichtbar wird dies auf der hochmodernen, 100 Meter langen LED-Bande auf der Gegengerade der Ostalb-Arena. Somit wird die Marke JWE-Baumann, in einem emotionalen Umfeld, nicht nur den Stadionbesuchern näher gebracht, sondern auch bei Fernseh-Übertragungen einem bundesweiten TV-Publikum.

Read more

Unsere Neuen

by JWE Baumann in Aktuelles

Neue_Mitarbeiter

Seit August 2016 und Januar 2017 gehören zwei neue Mitarbeiter zum Team von JWE-Baumann. Besonders der Bereich Komplettanlagen und Systeme soll mit dem Eintritt der zwei erfahrenen Kollegen gestärkt werden.

Frau Lena Hertel (im Bild links) verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Planung. Frau Hertel kümmert sich künftig bei JWE-Baumann um die Anlagenplanung und die Konstruktion.

Herr Martin Scislowski (im Bild rechts) hat 4 Jahre Erfahrung als Projektplaner und war als Projektingenieur bei Sulmaq Deutschland beschäftigt. Herr Scislowski kümmert sich bei JWE-Baumann um den Einkauf und soll die Geschäftsleitung im Vertrieb unterstützen.

Read more

JWE auf der 48. Evenord 2016

by JWE Baumann in Aktuelles

Auch die Evenord 2016 war für JWE ein voller Erfolg. Wie immer präsentierte sich JWE-Baumann auf der Nürnberger Traditionsmesse für die Fleisch- und Gastronomie-Branche. Vor allem kleine und mittelständische Handwerksbetriebe konnten sich auf dem JWE-Baumann-Messestand über die für sie passenden Produkte informieren.

An den ausgestellten Exponaten konnten sich die Besucher von der Verarbeitung und den technischen Vorteilen der JWE-Produkte überzeugen.

Neben der großen internationalen Messe IFFA und der regionalen Fachmesse SÜFFA in Stuttgart präsentiert sich JWE-Baumann seit Jahren den Fachbesuchern der Fleischbranche auch in Nürnberg.

Read more